mobile-icon.png

Qualitätsanspruch

Geprüfte Qualität für Ihren Heilungserfolg

Die Klinik Nordseeküste ist darauf bedacht, alle Vorsorgemaßnahmen nach § 24 SGB V durchzuführen und ist als gleichartige Einrichtung nach § 111a SGB V anerkannt. Sie arbeitet qualitätsgesichert mit dem von der Bundesanstalt für Rehabilitation anerkannten und vom Forschungsverbund Familiengesundheit an der MHH Hannover entwickelten QM-Systems QM-FAM Reha 4.0. Für 2017 ist eine erneute Zertifizierung nach DIN ISO 9001 geplant. Damit ist gewährleistet, dass wir uns in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess befinden.

Entsprechend §137d SGB V nehmen wir an externen Qualitätssicherungsmaßnahmen teil und erfüllen die Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement. Über unsere regelmäßigen Besprechungen auf verschiedenen Ebenen und unsere gute digitale Vernetzung verfügen wir über eine umfangreiche Informations- und Dokumentationsstruktur, die eine optimale Behandlung unserer Patienten ermöglicht. Unsere Mitarbeiter/-innen nehmen an umfangreichen Fortbildungen teil und arbeiten alle entsprechend unseres Leitbildes.

Unsere Klinik ist als Privatkrankenanstalt gemäß § 30 Gewerbeordnung anerkannt.
Das Institutionskennzeichen (IK-Nummer) der Klinik Nordseeküste lautet: 510 335 388.


Auszüge aus unserem Leitbild

So handeln und arbeiten wir in der Klinik Nordseeküste:

  • Im Mittelpunkt unserer Arbeit in der Klinik Nordseeküste steht die psychische und physische Gesundheit, die sozialen Kompetenzen von Frauen in Familienverantwortung sowie deren Kindern. Unser Ziel ist die Wiederherstellung bzw. die Erhaltung der Teilhabe an zentralen Lebensbereichen. Ein besonderes Augenmerk werfen wir auf die pädagogische Arbeit mit den Kindern.

 

  • Wir pflegen einen äußerst hohen Anspruch an die Qualität unserer medizinischen und therapeutischen Leistungen. In Verantwortung gegenüber den Patientinnen und Kostenträgern steht immer das Erreichen des jeweiligen Therapiezieles und einer möglichst tief gehenden Nachhaltigkeit im Mittelpunkt der Maßnahme. Dieses umzusetzen, ist unser oberster Antrieb.

 

  • Unsere Patientinnen finden in unserer Klinik optimale Bedingungen zur Erreichung ihres Therapiezieles vor. Neben der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter/-innen pflegen wir einen liebevollen Umgang mit unseren kleinen und großen Gästen. Alle Patientinnen werden bei uns gleich behandelt.

 

  • Wir achten alle unsere Mitarbeiter/-innen. Wir pflegen mit ihnen einen ehrlichen Umgang. Probleme werden lösungsorientiert angegangen. Unser Bestreben ist es, durch die Übertragung von Eigenverantwortung auf unsere Mitarbeiter/-innen, auch begleitet durch unser QM-System, deren Motivation zu steigern. Um ganzheitlich und nachhaltig erfolgreich zu arbeiten, leisten wir alle einen wertvollen, individuellen Beitrag.