mobile-icon.png

Pädagogische Abteilung

Lernen, Spielen, Lachen – bei uns verpasst Ihr Kind nichts!

Mütterliche und kindliche Gesundheit stehen in engem Zusammenhang und werden in allen pädagogischen Prozessen berücksichtigt. Die Mitarbeiter/innen der Klinik Nordseeküste unterstützen die Genesung der Frauen, in dem sie die Mütter durch die Betreuung der Kinder entlasten. So nehmen die Kinder ab einem Alter von zwei Jahren innerhalb der Woche das Mittagessen im Kindertreff ein, während die Mütter unter sich bleiben. Die einjährigen nehmen grundsätzlich die Mahlzeiten mit der Mutter ein. Allein und gemeinsam entdecken Kinder und Frauen Kompetenzen, die ihren Alltag zu Hause wieder ausgeglichener und fröhlicher werden lassen.

Als Serviceleistung bietet die Klinik für die versäumten Unterrichtstage der Schulkinder eine Hausaufgabenbetreuung an. Viele Schulen versorgen Schüler auf Anfrage per Fax oder E-Mail mit Arbeitsblättern. Deshalb sollten Mütter vor Beginn der Maßnahme mit den Lehrern den Lehrstoff ihres Kindes besprechen. In der Hausaufgabenbetreuung der Klinik Nordseeküste können die Kinder den Schulstoff dann unter Aufsicht bearbeiten. Das Arbeitsmaterial sollte allerdings in einem überschaubaren Rahmen sein. In jedem Fall haben die verordneten Therapien Vorrang vor dem Unterricht. In den Ferienzeiten wird keine Hausaufgabenbetreuung angeboten, beachten Sie hierzu bitte die Hinweise unter der Rubrik Aktuelles.

Wenn die Mütter Behandlungstermine haben oder Zeit für sich brauchen, können die Kinder in altersgerechten Gruppen im Kindertreff betreut werden. Hierfür stehen bestimmte Öffnungszeiten zur Verfügung. Lediglich für Kinder unter drei Jahren gelten Ausnahmen: Aufgrund der oftmals fehlenden Kindergartenerfahrung sind hier die Betreuungszeiten während der Eingewöhnungszeit auf zwei Stunden begrenzt. So werden die Kleinen langsam an den Aufenthalt im Kindertreff gewöhnt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Freizeitangebote im Freien und Kreativ-Angebote unter professioneller pädagogischer Anleitung.

Die Erziehungsberatung stärkt und fördert die Mutter-Kind-Beziehung. Wir arbeiten darauf hin, dass die Mütter und Kinder  in ihrem Alltag wieder fröhlicher und ausgeglichener sein können.  Im Beratungsprozess werden alle beeinflussenden Faktoren im Familienprozess betrachtet. Dabei konzentrieren wir uns auf die Fähigkeiten und Ressourcen der Kinder und Frauen. Familienarbeit ist zeitweise eine sehr isolierte Tätigkeit aus der heraus Frauen oft einen hohen Bedarf an Austausch haben. Wir bieten zu Erziehungsthemen viele offene Themengruppen an.

 


Die Öffnungszeiten im Kindertreff und sonstige pädagogische Angebote

Pädagogische Betreuung im Kindertreff:

 

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 8.30 bis 17.00 Uhr

Mittwoch
von 8.30 bis 13.00 Uhr

Samstag
von 8.30 bis 12.00 Uhr



Sonstige Angebote:

 

  • Hausaufgabenbetreuung (Schulen können ihren Schülern Arbeitsblätter an 04721/432-432 faxen oder an info@klinik-nordseeküste mailen.)
  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Freizeitangebote am Strand
  • Verschiedene Sport-, Kreativ- und Freizeitangebote